Einträge von allinfuerbremen

Gemeinsam #plastikfasten

Süßigkeiten, Alkohol oder Internet – in der Fastenzeit verzichten wir freiwillig für einen bestimmten Zeitraum auf alltägliche Dinge. Warum also dieses Mal nicht gleichzeitig etwas Gutes tun und auf Plastik verzichten? Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) ruft in diesem Jahr bereits zum vierten Mal zum Plastikfasten auf. Die Bremer Stadtreinigung unterstützt diese […]

Klimatag an der Oberschule Helgo am 18.02.2020

Klimatag an der Oberschule Helgo am 18.02.2020 DBS-Fachleute beim ersten „Klimatag“! Die Bremer Stadtreinigung wurde eingeladen, Fachleute zum Thema „Müll“ zum ersten Klimatag an einer Bremer Oberschule zu entsenden. Am 18. Februar ist es soweit: Wir erläutern den Zusammenhang von Klima und Müll, und stellen uns allen Fragen.

Gemeinsam gegen Müll am 21.11.2019 in Gröpelingen

Der Müll auf den Straßen ist den Bewohnerinnen und Bewohnern in Gröpelingen schon lange ein Dorn im Auge. Aus diesem Grund hat der Präventionsrat West vor vielen Jahren die „Arbeitsgruppe Müllvermeidung“ gegründet, die sich für ein sauberes Gröpelingen einsetzt. Hier engagieren sich bei regelmäßigen Treffen das Ortsamt West, der Beirat, die Gröpelinger Recycling Initiative, Die […]

Das Netzwerk unserer Kampagne wächst

Das Netzwerk unserer Kampagne „Noch ist nicht alles im Eimer!“ wächst Neu hinzugekommen ist eine Bremer Initiative, die im Grunde die selben Ziele verfolgt wie die Sauberkeitskampagne: Clean up your City – Bremen will den Müll von Straßen, Grünflächen und Gewässerufern schaffen und Mitmenschen dazu auffordern, verantwortungsvoller mit eigenem Müll umzugehen.

„Noch ist nicht alles im Eimer!“

„Noch ist nicht alles im Eimer!“ ist Bremens neues Motto Die Bremer Stadtreinigung startet Sauberkeits-Kampagne Mit einer Pressekonferenz am Bremer Bahnhofsvorplatz startet Die Bremer Stadtreinigung eine breit angelegte Offensive gegen Müll im öffentlichen Raum. Stichtag: 5. November 2019. „Die Bremerinnen und Bremer wollen gerne in einer sauberen und umweltgerechten Stadt leben. Leider wird dazu viel […]